Datenschutz­erklärung

Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Diese Informationen betreffen die Datenverarbeitung, die erfolgt, wenn Sie unsere Website www.coronotes.de besuchen und sich informieren, sowie die Datenverarbeitung, die erfolgt, wenn Sie sich für spezielle Online-Services registrieren. Personenbezogene Daten sind alle Angaben und Informationen zu Ihrer Person. Dazu zählen auch Angaben zu Ihrer Nutzung dieser Website, sofern wir diese erheben und Ihrer Person zuordnen können.


I. Website

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist:
Verantwortlicher: Dr. Wieland Brendel
Adresse: Maria-von-Linden-Straße 6, 72076 Tübingen
Telefon: +49 160 5782626
Email Kontakt: info@coronotes.de


2. Kontaktdaten unseres betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten:
Datenschutzbeauftragter
Geschwister-Scholl-Platz
72074 Tübingen
E-Mail: datenschutz@uni-tuebingen.de
Telefon: +49 70 71 29-0


3. Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website

Art und Umfang der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unterscheiden sich danach, ob Sie unsere Website zum Abruf von Informationen besuchen oder weitere Möglichkeiten dieser Website nutzen. Zu den besonderen Fällen der Datenverarbeitung finden Sie nähere Informationen im weiteren Verlauf dieser Datenschutzerklärung.

3.1 Bei der informatorischen Nutzung der Website erheben wir die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website besuchen, erheben wir die folgenden Daten:

• IP-Adresse,
• Datum und Uhrzeit der Anfrage (Aufrufen einer Seite),
• Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT),
• Inhalt der Anforderung (konkrete Seite),
• Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode,
• jeweils übertragene Datenmenge,
• Website, von der die Anforderung kommt,
• Betriebssystem und dessen Oberfläche
• Browser, Sprache und Version der Browsersoftware.

3.1.1 Diese Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung zusammen mit anderen personenbezogenen Daten findet nicht statt.

3.1.2 Die Erhebung der vorgenannten Daten ist für uns technisch erforderlich, um Ihnen unsere Website nutzerfreundlich anzeigen zu können sowie deren Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten.

3.1.3 Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist insoweit Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (überwiegende berechtigte Interessen des Verantwortlichen). Die berechtigten Interessen von CoroNotes liegen darin, die Website nutzerfreundlich anzeigen zu können und deren Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten sowie ggf. eine missbräuchliche Nutzung aufklären und verhindern zu können.

3.2 Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei der Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten.

3.2.1 Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden: transiente Cookies (dazu unter Ziffer 3.2.2) und persistente Cookies (dazu unter Ziffer 3.2.3).

3.2.2 Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

3.2.3 Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

3.2.4 Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

3.2.5 Falls Sie über einen Account bei uns verfügen, setzen wir Cookies ein, um Sie für Folgebesuche unserer Website identifizieren zu können. Wenn Sie diese Cookies löschen oder ablehnen, müssen Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen.

3.2.6 Im Falle einer rein informatorischen Nutzung unserer Website löschen wir die personenbezogenen Daten nach Ende des Besuches unserer Website.

3.2.7 Eine Speicherung der IP-Adresse erfolgt nicht nur in den Fällen des rein informatorischen Besuchs unserer Website, sondern ebenfalls bei der Nutzung weiterer, nachfolgend beschriebener Funktionen. Die Speicherung dient dazu, einen Missbrauch dieser Funktionen zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme zu gewährleisten. Die Verarbeitung liegt somit in unserem berechtigten Interesse und basiert auf Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.


4. Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.


5. Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. Videos werden teilweise im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter "https://policies.google.com/technologies/types?hl=de."


6. Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. Zum Zeitpunkt der Verlinkung haben wir die externen Seiten auf mögliche Rechtsverletzungen überprüft und keinerlei Rechtsverletzungen feststellen können. Eine ständige Überprüfung sämtlicher Inhalte der von uns verlinkten Seiten können wir nicht gewährleisten. Sofern uns tatsächliche Anhaltspunkte für Rechtsverletzungen bekannt werden, werden wir den Link löschen.


7. E-Mail-Kontakt

7.1 Es ist eine Kontaktaufnahme über die E-Mail-Adresse info@coronotes.de möglich. In diesem Fall werden wir die mit Ihrer E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten speichern.

7.2 Zweck der Datenverarbeitung: Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske oder Ihrer E-Mail dient uns zur Bearbeitung Ihres Anliegens.

7.3 Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung: Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, Ihrem Anliegen nachzukommen.

7.4 Empfänger: Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

7.5 Kriterien der Speicherdauer: Die Daten werden gelöscht, sobald sie für das Erreichen des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies grundsätzlich der Fall, wenn Ihr Anliegen bzw. die jeweilige Kommunikation mit Ihnen beendet ist bzw. Ihr Anliegen abschließend bearbeitet wurde.


8. Google Analytics

8.1 Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc.. Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

8.2 Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

8.3 Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, die Zuordnung zu einer Person kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

8.4 Wir nutzen Google Analytics ggf., um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

8.5 Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

8.6 Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Sie können auf unserer Website in Ihrem Nutzerkonto unter „Meine Daten“/„persönliche Daten“ die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung deaktivieren.

8.7 Sie können die Datenerhebung und Speicherung der Cookies jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

8.8 Alternativ können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie diesen sogenannten „Opt-Out-Cookie“ direkt über unsere Website auf Ihrem Rechner setzen. Nutzen Sie hierfür den folgenden Link: Opt-Out-Cookie setzen


9. Empfänger

9.1 Neben den oben für besondere Funktionen dieser Website und besondere Fälle der Datenverarbeitung dargestellten Empfänger können Ihre personenbezogenen Daten ggf. von unserer Webagentur, die uns bei der Erstellung und Bereitstellung unseres Webauftritts technisch unterstützt, oder weiteren IT-Dienstleistungsunternehmen auf Basis vertraglicher Vereinbarungen verarbeitet werden.

9.2 Informationen zu weiteren Empfängern können sie den obenstehenden Informationen zu den jeweiligen besonderen Funktionen unserer Website entnehmen.


10. Übermittlung von personenbezogenen Daten in Drittländer

Sofern oben nicht anders angegeben, ist eine Übermittlung personenbezogener Daten in Staaten außerhalb der Europäischen Union oder an internationale Organisationen nicht beabsichtigt, aber – sofern die rechtlichen Voraussetzungen vorliegen – nicht ausgeschlossen.


11. Automatisierte Entscheidungen oder Profiling

Ihre Daten werden derzeit nicht Grundlage einer automatisierten Entscheidung oder eines sogenannten Profilings. Bei einem Profiling handelt es sich um eine automatisierte Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die dem Ziel dienen würde, bestimmte persönliche Aspekte zu analysieren. Dabei könnte es sich um Ihre Interessen, Eigenschaften und Ihr etwaig zu erwartendes Verhalten handeln.


12. Hinweise zum Double-Opt-In-Verfahren

12.1 Sofern Sie sich auf unserer Website registrieren oder andere Serviceangebote anmelden (im Folgenden einheitlich als „anmelden“ bezeichnet), wollen wir sicherstellen, dass die Person, die sich mit einer E-Mail-Adresse einträgt, tatsächlich über den Zugang zu dieser E-Mail-Adresse verfügt. Auf diese Weise soll u. a. verhindert werden, dass Personen, die nicht den Kontakt zu uns aufgenommen haben, von uns kontaktiert werden.

12.2 Dazu verwenden wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Das heißt, dass wir nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um die Bestätigung bitten, dass Sie sich tatsächlich angemeldet haben und z. B. tatsächlich die Zusendung des Newsletters wünschen.

12.3 Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 14 Tagen bestätigen, werden Ihre Daten automatisch gelöscht.


13. Betroffenenrechte

13.1 Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragbarkeit

Ihnen stehen nach der DSGVO u. a. die folgenden Betroffenenrechte zu:

• Art. 15 DSGVO: Auskunftsrecht der betroffenen Person Sie haben uns gegenüber das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten wir zu Ihrer Person verarbeiten.
• Art. 16 DSGVO: Recht auf Berichtigung Sollten die Sie betreffenden Daten nicht richtig oder unvollständig sein, können Sie die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung unvollständiger Angaben verlangen.
• Art. 17 DSGVO: Recht auf Löschung Unter den Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO können Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.
• Art. 18 DSGVO: Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Unter den Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen.
• Art. 20 DSGVO: Recht auf Datenübertragbarkeit Unter den Voraussetzungen des Art. 20 DSGVO können Sie Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen.

13.2 Widerspruch gegen bestimmte Verarbeitungen
Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine Interessenabwägung und unsere berechtigten Interessen stützen (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 e) bzw. f) DSGVO), können Sie aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einlegen (Art. 21 DSGVO). Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

13.3 Beschwerden bei der Aufsichtsbehörde

Ferner haben Sie das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten nicht rechtmäßig erfolgt (Art. 77 DSGVO). Die Anschrift der für den Verantwortlichen zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Königstrasse 10 a, 70173 Stuttgart
Tel.: 0711/615541-0
FAX: 0711/615541-15
E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de